Mohamed Barghout leitet die Gruppe an der Medizinfakultät Lübeck

Mohamed Barghout (23, Foto) studiert im sechsten Semester Medizin an der Uni Lübeck und leitet dort seit einem halben Jahr auch die AGT Gruppe. Mohamed, was ist deine Motivation?

„Meine Motivation fing vor ein paar Jahren an, als ich versucht hatte einem sehr guten Freund dabei zu helfen, mit dem Rauchen aufzuhören. Er hat sich damals wirklich sehr große Mühe gegeben um mit dem Rauchen aufzuhören. Leider ist es ihm trotzdem nicht gelungen und er konnte nicht auf den Tabak verzichten. Im Nachhinein hätte ich mir gewünscht, ihm schon bei seiner allerersten Zigarette die schwerwiegenden Folgen bewusst zu machen. Als ich das Projekt „Aufklärung gegen Tabak“ kennengelernt habe, hat mir die Idee die dahinter steckt sehr gut gefallen. Besonders wichtig finde ich es, dass man das Problem an seinen Wurzeln angeht und Primärprävention betreibt. Außerdem gefällt mir die Interaktionen von mehreren medizinischen Fakultäten aus Deutschland, Schweiz und Österreich.“

Welche schönen Erlebnisse hattest Du bereits bei AGT?

„Ich bin sehr beeindruckt von den schnellen positiven Rückmeldungen meiner Kommilitonen und wie schnell wir eine Gruppe bilden konnten. Es motiviert mich nämlich noch mehr, wenn wir zusammen die Probleme angehen, gemeinsam nachdenken und so zu neuen Ideen kommen. Eines meiner schönsten Erlebnisse war es, als uns Marcel in Hamburg herzlich begrüßt und danach ausgebildet hat. Ich finde es auch toll und sehr inspirierend wie der Dekan und generell die Pulmologie in der Universität von der Idee begeistert sind.“

Welche Ambitionen hast Du für deine Gruppe in der kommenden Zeit? Was wurde schon erreicht?

„Wir sind jetzt ein Teil der Fachschaft Medizin. Wir haben alles vorbereitet um unseren ersten Schulbesuch am Anfang des nächsten Semesters zu organisieren. Zudem wird bald das Wahlfach an unserer Universität angeboten. Unser aktuelles Ziel ist es noch mehr Mentoren von dem Projekt zu überzeugen und in naher Zukunft immer mehr Schulen zu besuchen.“

Ihr studiert Medizin an der Uni Lübeck? Hier könnt ihr bei Mohamed’s Gruppe mitwirken: gegentabak.de/universitaet-luebeck/

Medizinstudent Mohamed Barghout