Aufklärung gegen Tabak e.V. – Warum sollten Sie uns unterstützen?
info@gegentabak.de l Jetzt Spenden!

Aufklärung gegen Tabak e.V. sollte gefördert werden, weil es eine erhebliche soziale Breitenwirkung aufweist und die größte vermeidbare Todesursache in Europa an der Wurzel packt. Die Initiative wird voraussichtlich bis Ende 2015 ca. 40.000 Schüler im deutschsprachigen Raum erreichen können, zahlreiche angehende Ärzte sensibilisieren und auf andere europäische Länder übertragen werden. Die Wirksamkeit der von uns gewählten Form der Aufklärung ist seit dem Jahr 2000 im Grundsatz nachgewiesen und unser spezielles Programm werten wir aktuell wissenschaftlich aus. Aufgrund der neuen Organisationsform ist unsere Initiative nun maximal nachhaltig und die Lokalgruppen können über viele Studentengenerationen bestehen. Die Übertragbarkeit unseres Konzepts ist erprobt: AGT existiert bereits an 20 Fakultäten im deutschsprachigen Raum und betreut ehrenamtlich rund 10.000 Schüler pro Schuljahr. Beschleunigen Sie unser Wachstum mit Ihrer Spende:



Empfänger: Aufklärung gegen Tabak e.V.

IBAN: DE92513900000083205601

BIC/SWIFT: VBMHDE5F

Bank: Volksbank Mittelhessen

Kassenwart/Vorstand: Titus Brinker (Medizinstudent, Justus Liebig Universität, Gießen)

Kassenprüferin: Dr. Gabriela Krasteva (Institut für Anatomie und Zellbiologie, Gießen)

Die Spenden sind steuerlich absetzbar; eine Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden.

Bitte teilen Sie uns mit, falls Sie als Sponsor genannt werden möchten: info@gegentabak.de

nach oben